Teile Deine Botschaft

DieOnlineschule • Nur Software • Unser Betrag zu einer besseren Welt

  • Professionelle Individualsoftware zur Erstellung Deines Online-Videokurses
  • Plug&Playintuitiv einfach sicher mit Sparkels of Joy
  • 1 Jahr komplett kostenfrei inklusive Updates, Wartung & technischem Support
Unsere Software zur Erstellung von Online-Videokursen heißt schlicht DieOnlineschule. Als zentrales Werkzeug ist sie in allen unseren Paketen enthalten. Eine Profi-Lösung für höchste Anspruche, entwickelt für professionelle Wissens-Digitalisieurng in Unternehmen. DieOnlineschule ist eine Plug-and-Play-Lösung - einstecken und los - und sie ist mit vielen liebevollen Details ausgestattet. Jeder kann sie intuitiv, ohne Vorkenntnisse und ohne Technik-Knowhow bedienen - auch Privatanwender. Unser Geschenk, unser Beitrag zu einer Welt in der wir leben möchten: Ein komplettes Jahr geben stellen wir jedem die Vollversion der Softwarelizenz frei zur Verfügung, so dass genug Zeit ist, zuerst Deinen Online-Videokurs profitabel zu bekommen. Auch nach dem ersten Jahr bleibt der Betrag für Softwarelizenz, Updates, Wartung und technischer Support bei 30€/Monat zzgl. MwSt. - orientiert an dem Preis, den unsere günstigsten Kollegen von Anfang an nehmen. Für mehrere Onlinekurse halbiert sich der Preis jeweils: 2. Kurs: +15€, 3. Kurs +8€, 4. und weitere Kurse +4€, jweils pro Monat und zzgl. Mehrwersteuer. Fair? Bei uns gibt es immer die Vollversion mit prallvollem Funktionsumfang: Willkommensseite, Mitgliederbereich mit Registrierung, Double-Opt-In, Login, Nutzerverwaltung, Gutschein-Erstellung, Salespage, Über-mich-Seite, Impressum, Datenschutzerklärung, AGB-Bereich, FAQ-Bereich, Lektionsbereich mit Controll-Buttons, Text-Bereich, Download-Bereich, Frage- und Kommentarfunktion, Fortschrittsanzeige, integrierter Shop für passende Produkte mit Produkt-Übersicht und Produktdetailseiten, Empfehlungsfunktion, Test-User-Modus, Drip-Content-Funktion, Gruppen-Coaching-Funktion, Moderationsvideos, mit denen Du Deine Kunden führst, integrierte Zahlungsabieter Digistore24 oder PayPalPlus ... um nur einmal das Wichtigste zu nennen. Gedacht ist das Nur-Software-Paket für
  • Folgekurs-Kunden, die bereits einen Onlinekurs erstellt haben, nun einen oder mehrere Folgekurse erstellen und die die Unterstützung bereits erhalten haben und daher wissen, was zu tun ist
  • für versierte Kunden und Unternehmen die keinerlei individuelle Unterstützung oder strategitsche Schritt-für-Schritt-Anleitung benötigen oder diese Unterstützung anderweitig haben,
  • für die ganz Kritischen unter Euch, die erstmal sehen wollen, ob wir das alles auch wirklich halten können, was wir versprechen und
  • für diejenigen mit sehr stark eingeschränkten finanziellen Ressourcen, so dass jeder der es ernst meint, mit on Board sein kann.
Aus technischer Sicht ist DieOnlineschule eine Individualsoftware (also keine SAAS-Lösung) für den professionellen Einsatz die höchste Ansprüche erfüllt (also keine SAAS-Lösung) und so eine Reihe an Vorteile genießt. Zum Beispiel in Bezug auf:
  • Sicherheit
  • Flexibilität und Individualität
  • Intelectual Property, d.h. volle Kontrolle in Bezug auf Kundendaten und Datenschutz
  • Installation auf Deiner eigenen Domain (keine Subdomain eines Fremdanbieters)
  • und dennoch: Ohne Technik-Knowhow und Vorkenntnisse.
Die technischen Installationen und Servereinstellungen erledigen wir - sofern gewünscht, so dass Du Dich auf die Inhalte Deines Online-Videokurses konzentrieren kannst.
Unser Beitrag zu einer Welt in der wir leben möchten:
für Dein komplettes 1. Jahr!

Im Anschluss 30€/Monat zzgl. MwSt. • jederzeit kündbar!

Direkt zur Bestellseite

Nur-Software - und doch so viel mehr

  • 1 Jahr Software-Lizenz von DieOnlineschule inklusive

    Selbst im Nur-Software-Paket ist die Softwarelizenz von „DieOnlineschule“ von Gregor Dorsch für ein komplettes Jahr enthalten: Und das inklusive Wartung, Updates und Technik-Support. Das ist ein Angebot, das im Markt seines Gleichen sucht. Wie oben beschrieben ist das unser Beitrag, unsere Contribution zu einer Welt in der wir leben möchten. Nach dem ersten Jahr berechnen wir einen Unkostenbeitrag für Software und technischen Support von pauschal 30€/Monat zzgl. MwSt. Die aktuellen Lizenzbedingungen haben wir in unseren AGBs zusammengefasst.

  • Automatische Updates

    Wir entwicklen die Software stetig weiter, machen sie besser und besser, noch intuitiver und nehmen gerne Deine Vorschläge mit auf. Erfahrungsgemäß werden 95% der Tipps unserer Kunden auch in Software-Updates integriert. Updates erfolgen automatisch - da musst Du Dich um gar nichts kümmern. Du kannst Dir einfach sicher sein, auf dem neusten Stand zu sein.

  • Tutorial-Videos

    Die Software ist ein Meisterstück für intuitiver Bedienung ohne Technik-Knowhow. Damit aber auch die letzten Fragen beantwortet sind, haben wir Tutorial-Videos in die Software integriert: Der Ort an dem Du Deinen eigenen Online-Viedokurs einstellst, heißt Backend. Auch dieser Bereich ist übersichtlich und einfach gestaltet. Wir haben das Ganze mit viel Freude und Hingabe so erstellt, dass selbst unsere Oma (71) alles einstellen könnte. Und hier findest Du eine Besonderheit: Meine kleinen Tutorial-Videos erklären Dir direkt während dem Einstellen, was Du da tun oder einstellen sollst, warum und was es für Auswirklungen hat.

  • Technik Q&A - unbeschränkter Zugang

    Teil des Nur-Software-Pakets ist auch der unbeschränkte Zugang zu unseren Technik-Frageund-Antwort-Runden, die wir 1x im Monat veranstalten. Hier treffen wir uns auf Zoom mit Kunden, beantworten Technikfragen, falls noch welche offen sein sollten, stellen Updates vor oder sind einfach 1h für Euch da. Immer ein schönes Treffen.

  • Automatische Updates

    Wir entwicklen die Software stetig weiter, machen sie besser und besser, noch intuitiver und nehmen gerne Deine Vorschläge mit auf. Erfahrungsgemäß werden 95% der Tipps unserer Kunden auch in Software-Updates integriert. Updates erfolgen automatisch - da musst Du Dich um gar nichts kümmern. Du kannst Dir einfach sicher sein, auf dem neusten Stand zu sein.

  • Technik Support

    Eigentlich sind mit allen oben beschriebenen Hilfen keine technischen Fragen mehr offen. Aber damit Du ganz sicher bist: Wir beantworten Dir technische Frangen zeitnah innerhalb normaler Arbeitszeiten, wenn Du sie an technik@teiledeinebotschaft.de sendest. Du darfst Dich insbesondere auch dann melden, wenn etwas technisch nicht selbsterklärend ist (sofern Du es versucht hast). Denn unser Leitbild ist: Wenn etwas nicht intiutiv verständlich ist, haben wir etwas falsch gemacht und werden es besser machen. Du kommst jederzeit weiter!

  • Zugang zur geschlossenen Facebook-Gruppe

    Und noch eins obendrauf: In die geschlossene Facebook-Gruppe Teile Deine Botschaft - bin dabei! werden ausschließlich unsere Botschafter (also Kunden) aufgenommen. Hier ist zusätzlich Raum für Austausch, Fragen technischer und strategischer Natur, Raum zum Vernetzen, für Tipps und Feedbacks aus der Gruppe. Unser Team schaut auch immer wieder rein, so dass wir auch sehen, ob noch Fragen offen sind!

Unser Beitrag zu einer Welt in der wir leben möchten:
für Dein komplettes 1. Jahr!

Im Anschluss 30€/Monat zzgl. MwSt. • jederzeit kündbar!

Direkt zur Bestellseite

Die wichtigsten Antworten

  • Nein, brauchst Du nicht.
  • Wenn Du schon eine hast: Tiptop. Dann bauen wir die mit ein.

  • Die Onlineschule hat bereits alle Funktionen und Seiten mit integriert, die Du zu Beginn benötigst: Startseite, eine Verkaufsseite, Impressum, Datenschutzerklärung und Vieles mehr.
  • Du kannst erstmal perfekt mit der Software DieOnlineschule starten!

  • Eine eigene Homepage wird dann sinnvoll, wenn du
    • mehrere Onlinekurse anbietest und eine übergeordnete Darstellung aller Deiner Angebote und Produkte haben möchtest oder
    • wenn Dein Onlinekurs bereits viel Umsatz macht und Dein Online-Business schon eine mittlere Größe erreicht hat. Dann machen so übergeordnete Informationsseiten (oder auch speziellere Seiten) Sinn. Kommt alles später.

  • Konzentriere Dich zu Beginn auf den Online-Videokurs und dann ganz schnell darauf, Kunden zu gewinnen.
  • Mit Deinen Kunden wird sich Dein Onlinekurs noch schärfen und verbessern.
  • Wenn Dein Angebot dann von Kunden angenommen wird, etabliert ist und alles kristallklar ist, ist es dann super-einfach eine gute Seite zur erstellen.
  • Eine reine Info-Homepage würdest Du ohnehin nicht bewerben. Das heißt, eine eigenständige Info-Seite macht anfangs noch wenig Sinn und hat wenig Nutzen.
Meine Empfehlung: Fange erst mit dem Online-Videokurs an. Da ist bereits alles drin

  • Nein, brauchst Du nicht.
  • Wenn Du schon eine hast: Tiptop. Dann bauen wir die mit ein.

  • Die Onlineschule hat bereits alle Funktionen und Seiten mit integriert, die Du zu Beginn benötigst: Startseite, eine Verkaufsseite, Impressum, Datenschutzerklärung und Vieles mehr.
  • Du kannst erstmal perfekt mit der Software DieOnlineschule starten!

  • Eine eigene Homepage wird dann sinnvoll, wenn du
    • mehrere Onlinekurse anbietest und eine übergeordnete Darstellung aller Deiner Angebote und Produkte haben möchtest oder
    • wenn Dein Onlinekurs bereits viel Umsatz macht und Dein Online-Business schon eine mittlere Größe erreicht hat. Dann machen so übergeordnete Informationsseiten (oder auch speziellere Seiten) Sinn. Kommt alles später.

  • Konzentriere Dich zu Beginn auf den Online-Videokurs und dann ganz schnell darauf, Kunden zu gewinnen.
  • Mit Deinen Kunden wird sich Dein Onlinekurs noch schärfen und verbessern.
  • Wenn Dein Angebot dann von Kunden angenommen wird, etabliert ist und alles kristallklar ist, ist es dann super-einfach eine gute Seite zur erstellen.
  • Eine reine Info-Homepage würdest Du ohnehin nicht bewerben. Das heißt, eine eigenständige Info-Seite macht anfangs noch wenig Sinn und hat wenig Nutzen.
Meine Empfehlung: Fange erst mit dem Online-Videokurs an. Da ist bereits alles drin

  • Nein, brauchst Du nicht.
  • Wenn Du schon eine hast: Tiptop. Dann bauen wir die mit ein.

  • Die Onlineschule hat bereits alle Funktionen und Seiten mit integriert, die Du zu Beginn benötigst: Startseite, eine Verkaufsseite, Impressum, Datenschutzerklärung und Vieles mehr.
  • Du kannst erstmal perfekt mit der Software DieOnlineschule starten!

  • Eine eigene Homepage wird dann sinnvoll, wenn du
    • mehrere Onlinekurse anbietest und eine übergeordnete Darstellung aller Deiner Angebote und Produkte haben möchtest oder
    • wenn Dein Onlinekurs bereits viel Umsatz macht und Dein Online-Business schon eine mittlere Größe erreicht hat. Dann machen so übergeordnete Informationsseiten (oder auch speziellere Seiten) Sinn. Kommt alles später.

  • Konzentriere Dich zu Beginn auf den Online-Videokurs und dann ganz schnell darauf, Kunden zu gewinnen.
  • Mit Deinen Kunden wird sich Dein Onlinekurs noch schärfen und verbessern.
  • Wenn Dein Angebot dann von Kunden angenommen wird, etabliert ist und alles kristallklar ist, ist es dann super-einfach eine gute Seite zur erstellen.
  • Eine reine Info-Homepage würdest Du ohnehin nicht bewerben. Das heißt, eine eigenständige Info-Seite macht anfangs noch wenig Sinn und hat wenig Nutzen.
Meine Empfehlung: Fange erst mit dem Online-Videokurs an. Da ist bereits alles drin

  • Nein, brauchst Du nicht.
  • Wenn Du schon eine hast: Tiptop. Dann bauen wir die mit ein.

  • Die Onlineschule hat bereits alle Funktionen und Seiten mit integriert, die Du zu Beginn benötigst: Startseite, eine Verkaufsseite, Impressum, Datenschutzerklärung und Vieles mehr.
  • Du kannst erstmal perfekt mit der Software DieOnlineschule starten!

  • Eine eigene Homepage wird dann sinnvoll, wenn du
    • mehrere Onlinekurse anbietest und eine übergeordnete Darstellung aller Deiner Angebote und Produkte haben möchtest oder
    • wenn Dein Onlinekurs bereits viel Umsatz macht und Dein Online-Business schon eine mittlere Größe erreicht hat. Dann machen so übergeordnete Informationsseiten (oder auch speziellere Seiten) Sinn. Kommt alles später.

  • Konzentriere Dich zu Beginn auf den Online-Videokurs und dann ganz schnell darauf, Kunden zu gewinnen.
  • Mit Deinen Kunden wird sich Dein Onlinekurs noch schärfen und verbessern.
  • Wenn Dein Angebot dann von Kunden angenommen wird, etabliert ist und alles kristallklar ist, ist es dann super-einfach eine gute Seite zur erstellen.
  • Eine reine Info-Homepage würdest Du ohnehin nicht bewerben. Das heißt, eine eigenständige Info-Seite macht anfangs noch wenig Sinn und hat wenig Nutzen.
Meine Empfehlung: Fange erst mit dem Online-Videokurs an. Da ist bereits alles drin

  • Nein, brauchst Du nicht.
  • Wenn Du schon eine hast: Tiptop. Dann bauen wir die mit ein.

  • Die Onlineschule hat bereits alle Funktionen und Seiten mit integriert, die Du zu Beginn benötigst: Startseite, eine Verkaufsseite, Impressum, Datenschutzerklärung und Vieles mehr.
  • Du kannst erstmal perfekt mit der Software DieOnlineschule starten!

  • Eine eigene Homepage wird dann sinnvoll, wenn du
    • mehrere Onlinekurse anbietest und eine übergeordnete Darstellung aller Deiner Angebote und Produkte haben möchtest oder
    • wenn Dein Onlinekurs bereits viel Umsatz macht und Dein Online-Business schon eine mittlere Größe erreicht hat. Dann machen so übergeordnete Informationsseiten (oder auch speziellere Seiten) Sinn. Kommt alles später.

  • Konzentriere Dich zu Beginn auf den Online-Videokurs und dann ganz schnell darauf, Kunden zu gewinnen.
  • Mit Deinen Kunden wird sich Dein Onlinekurs noch schärfen und verbessern.
  • Wenn Dein Angebot dann von Kunden angenommen wird, etabliert ist und alles kristallklar ist, ist es dann super-einfach eine gute Seite zur erstellen.
  • Eine reine Info-Homepage würdest Du ohnehin nicht bewerben. Das heißt, eine eigenständige Info-Seite macht anfangs noch wenig Sinn und hat wenig Nutzen.
Meine Empfehlung: Fange erst mit dem Online-Videokurs an. Da ist bereits alles drin

  • Nein, brauchst Du nicht.
  • Wenn Du schon eine hast: Tiptop. Dann bauen wir die mit ein.

  • Die Onlineschule hat bereits alle Funktionen und Seiten mit integriert, die Du zu Beginn benötigst: Startseite, eine Verkaufsseite, Impressum, Datenschutzerklärung und Vieles mehr.
  • Du kannst erstmal perfekt mit der Software DieOnlineschule starten!

  • Eine eigene Homepage wird dann sinnvoll, wenn du
    • mehrere Onlinekurse anbietest und eine übergeordnete Darstellung aller Deiner Angebote und Produkte haben möchtest oder
    • wenn Dein Onlinekurs bereits viel Umsatz macht und Dein Online-Business schon eine mittlere Größe erreicht hat. Dann machen so übergeordnete Informationsseiten (oder auch speziellere Seiten) Sinn. Kommt alles später.

  • Konzentriere Dich zu Beginn auf den Online-Videokurs und dann ganz schnell darauf, Kunden zu gewinnen.
  • Mit Deinen Kunden wird sich Dein Onlinekurs noch schärfen und verbessern.
  • Wenn Dein Angebot dann von Kunden angenommen wird, etabliert ist und alles kristallklar ist, ist es dann super-einfach eine gute Seite zur erstellen.
  • Eine reine Info-Homepage würdest Du ohnehin nicht bewerben. Das heißt, eine eigenständige Info-Seite macht anfangs noch wenig Sinn und hat wenig Nutzen.
Meine Empfehlung: Fange erst mit dem Online-Videokurs an. Da ist bereits alles drin

  • Nein, brauchst Du nicht.
  • Wenn Du schon eine hast: Tiptop. Dann bauen wir die mit ein.

  • Die Onlineschule hat bereits alle Funktionen und Seiten mit integriert, die Du zu Beginn benötigst: Startseite, eine Verkaufsseite, Impressum, Datenschutzerklärung und Vieles mehr.
  • Du kannst erstmal perfekt mit der Software DieOnlineschule starten!

  • Eine eigene Homepage wird dann sinnvoll, wenn du
    • mehrere Onlinekurse anbietest und eine übergeordnete Darstellung aller Deiner Angebote und Produkte haben möchtest oder
    • wenn Dein Onlinekurs bereits viel Umsatz macht und Dein Online-Business schon eine mittlere Größe erreicht hat. Dann machen so übergeordnete Informationsseiten (oder auch speziellere Seiten) Sinn. Kommt alles später.

  • Konzentriere Dich zu Beginn auf den Online-Videokurs und dann ganz schnell darauf, Kunden zu gewinnen.
  • Mit Deinen Kunden wird sich Dein Onlinekurs noch schärfen und verbessern.
  • Wenn Dein Angebot dann von Kunden angenommen wird, etabliert ist und alles kristallklar ist, ist es dann super-einfach eine gute Seite zur erstellen.
  • Eine reine Info-Homepage würdest Du ohnehin nicht bewerben. Das heißt, eine eigenständige Info-Seite macht anfangs noch wenig Sinn und hat wenig Nutzen.
Meine Empfehlung: Fange erst mit dem Online-Videokurs an. Da ist bereits alles drin

  • Nein, brauchst Du nicht.
  • Wenn Du schon eine hast: Tiptop. Dann bauen wir die mit ein.

  • Die Onlineschule hat bereits alle Funktionen und Seiten mit integriert, die Du zu Beginn benötigst: Startseite, eine Verkaufsseite, Impressum, Datenschutzerklärung und Vieles mehr.
  • Du kannst erstmal perfekt mit der Software DieOnlineschule starten!

  • Eine eigene Homepage wird dann sinnvoll, wenn du
    • mehrere Onlinekurse anbietest und eine übergeordnete Darstellung aller Deiner Angebote und Produkte haben möchtest oder
    • wenn Dein Onlinekurs bereits viel Umsatz macht und Dein Online-Business schon eine mittlere Größe erreicht hat. Dann machen so übergeordnete Informationsseiten (oder auch speziellere Seiten) Sinn. Kommt alles später.

  • Konzentriere Dich zu Beginn auf den Online-Videokurs und dann ganz schnell darauf, Kunden zu gewinnen.
  • Mit Deinen Kunden wird sich Dein Onlinekurs noch schärfen und verbessern.
  • Wenn Dein Angebot dann von Kunden angenommen wird, etabliert ist und alles kristallklar ist, ist es dann super-einfach eine gute Seite zur erstellen.
  • Eine reine Info-Homepage würdest Du ohnehin nicht bewerben. Das heißt, eine eigenständige Info-Seite macht anfangs noch wenig Sinn und hat wenig Nutzen.
Meine Empfehlung: Fange erst mit dem Online-Videokurs an. Da ist bereits alles drin

  • Nein, brauchst Du nicht.
  • Wenn Du schon eine hast: Tiptop. Dann bauen wir die mit ein.

  • Die Onlineschule hat bereits alle Funktionen und Seiten mit integriert, die Du zu Beginn benötigst: Startseite, eine Verkaufsseite, Impressum, Datenschutzerklärung und Vieles mehr.
  • Du kannst erstmal perfekt mit der Software DieOnlineschule starten!

  • Eine eigene Homepage wird dann sinnvoll, wenn du
    • mehrere Onlinekurse anbietest und eine übergeordnete Darstellung aller Deiner Angebote und Produkte haben möchtest oder
    • wenn Dein Onlinekurs bereits viel Umsatz macht und Dein Online-Business schon eine mittlere Größe erreicht hat. Dann machen so übergeordnete Informationsseiten (oder auch speziellere Seiten) Sinn. Kommt alles später.

  • Konzentriere Dich zu Beginn auf den Online-Videokurs und dann ganz schnell darauf, Kunden zu gewinnen.
  • Mit Deinen Kunden wird sich Dein Onlinekurs noch schärfen und verbessern.
  • Wenn Dein Angebot dann von Kunden angenommen wird, etabliert ist und alles kristallklar ist, ist es dann super-einfach eine gute Seite zur erstellen.
  • Eine reine Info-Homepage würdest Du ohnehin nicht bewerben. Das heißt, eine eigenständige Info-Seite macht anfangs noch wenig Sinn und hat wenig Nutzen.
Meine Empfehlung: Fange erst mit dem Online-Videokurs an. Da ist bereits alles drin

Funktionsauszüge und Anwendungsbeispiele

Andrea Röker

Done-for-you-Paket

Birgit Schattling

Do-it-yourself-Paket

Markus Weiss

Ich-surf-Dich-durch-Paket

Marcello Dell’Eva

Ich-surf-Dich-durch-Paket

Tom Motion

Ich-surf-Dich-durch-Paket

Evelyn Weiss

Ich-surf-Dich-durch-Paket

Gerold Wassmann

Ich-surf-Dich-durch-Paket
Unser Beitrag zu einer Welt in der wir leben möchten:
für Dein komplettes 1. Jahr!

Im Anschluss 30€/Monat zzgl. MwSt. • jederzeit kündbar!

Direkt zur Bestellseite