Online-Kongress 

DER Vergesslichkeits-Kongress

Worum geht's im Online-Kongress?

Hast Du ein Problem oder bist Du einfach nur vergesslich ?

Dieser VERGESSLICKEITS-KONGRESS

  • richtet sich an Personen 50PLUS, die realisieren, dass sie älter werden,
  • dass sie öfter vergesslich sind oder Angst vor Demenz/Alzheimer haben.
  • Du läuftst in den Keller und weißt nicht mehr, was Du dort wolltest?
  • Du erzählst vielleicht etwas und die Worte kommen einfach nicht
  • DU WILLST AKTIV WERDEN, um Vorsorge zu treffen

Kann ein gewisses Maß an Vergesslichkeit auch hilfreich sein? Bekommt unser Gehirn zu viele Informationen, das es verarbeiten muß?
Wie funktioniert unser Speicher? Können wir präventiv etwas gegen die Vergesslichkeit tun?

Der Alterungsprozess hat begonnen

  • das verunsichert auf einigen Ebenen
  • wie schnell geht das jetzt? wie wird sich das anfühlen?
  • Du unterläßt vielleicht schon Dinge, die Dir eigentlich einmal Spaß gemacht haben?
  • Du hast Angst, dass das schlimmer wird?

Die Altersvergesslichkeit wird in der Medizin als leichte kognitive Störung bezeichnet. Kognitiv kommt aus dem lateinischen und heißt so viel wie „das Erkennen betreffend“.
Vergesslichkeit im Alter macht sich vor allem durch die Leistungsabnahme des Gedächtnisses und einer verminderten Aufmerksamkeit bemerkbar. (Wikipedia)

Die Lösung: DER Vergesslichkeits-Kongress

  • Du erfährst hier von Experten wie unser Gehirn funktioniert
  • was Gesundheit, Ernährung, Stress, Umwelt, Klima, soziales Umfeld mit Vergesslichkeit zu tun haben
  • wie Du möglichst lange vital und fit bleiben kannst,
  • wie Du aktiv am Leben teilhaben wirst
  • wie Du bewundert werden wirst als „Silberpreneur“ oder  als „fitte/r Omi/Opi“

Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei.

https://www.vergesslichkeitskongress.de/

Christine Haider

Über den Kongressveranstalter

Gehirnfitnesstrainerin und Ernährungsberaterin

Mit diesem VERGESSLICHKEITS-KONGRESS zeigen Dir erfahrene Experten, wie wir der Vergesslichkeit entgegenwirken können, damit unser Gehirn und unser Körper aktiv und fit bleibt bis ins hohe Alter. Vergessen, bedeutet nicht nur Schlüssel vergessen und Altern heisst nicht, zum alten Eisen zu gehören.

Mit dem Thema Vergesslichkeit kam ich während meiner Ausbildung zur Ernährungsberaterin in Berührung. Damals wurde mir stark bewußt, im Alter lernt es sich nicht mehr so einfach, das Gedächtnis und die Merkfähigkeit haben nachgelassen. Da fasste ich den Entschluss etwas dafür zu tun und der Vergesslichkeit entgegen zu wirken und zwar mit dem

GEHIRNFITNESSTRAINING, ein Bewegungskonzept zur Steigerung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit. Ein Training in dem man spielerisch immer wieder neue Bewegungsabläufe erlernt und somit sein Gehirn aktiviert, neue Verbindungen, Synapsen zu bilden und neue Gehirnzellen entstehen zu lassen.
Kurse biete ich online und offline an und in diesem Vergesslichkeits-Kongress gibt es einen video-online-kurs mit 50 Übungen im
GOLD-PAKET.

Der Vergesslichkeits-Kongress wird von Christine Haider ausgerichtet, auf der Plattform von „Teile deine Botschaft“: